Dieses Stellenangebot ist nicht mehr verfügbar
Zurück
26111
Atmungstherapeut (m/w/d) in der Klinik für Intensiv- und Notfallmedizin

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit mehr als 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. 15 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios.

In Deutschland verfügt Helios über 111 Akut- und Rehabilitationskliniken, 89 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), vier Rehazentren, 17 Präventionszentren und 12 Pflegeeinrichtungen. Jährlich werden in Deutschland rund 5,2 Millionen Patienten behandelt, davon 3,9 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 73.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von rund 5,8 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt in Spanien 43 Kliniken, 44 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für Betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden in Spanien über 9,7 Millionen Patienten behandelt, davon 9,4 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt mehr als 35.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von rund 2,5 Milliarden Euro.

Helios und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Die Helios Klinikum Salzgitter GmbH ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 307 Planbetten und den Fachabteilungen Allgemeinchirurgie, Unfallchirurgie/Orthopädie, Innere Medizin (Gastroenterologie, Kardiologie und Allgemeine Innere Medizin/Geriatrie), Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Urologie und Anästhesie/Intensivmedizin. Es wird eine interdisziplinäre Intensivstation betrieben. Darüber hinaus verfügt das Haus über ein Bildungszentrum bestehend zurzeit aus der Ausbildung zum Gesundheits– und Krankenpfleger/in, der Ausbildung zum Operationstechnischen Assistent/in/en (OTA) sowie der Ausbildung zur Hebamme.

Ihre Aufgaben

Unsere Mitarbeiter arbeiten in dem modernen Klinikgebäude Hand in Hand und sorgen rund um die Uhr dafür, dass der Aufenthalt unserer Patienten so angenehm wie möglich verläuft. Wir legen sehr viel Wert auf eine hohe medizinische Qualität bei der Behandlung und einen menschlichen Umgang mit unseren Patienten.

Die interdisziplinäre Versorgung unserer Patienten, Intensiv-, Überwachungs- und Notfallpatienten steht mit der Klinik für Intensiv- und Notfallmedizin unter eigener chefärztlicher Leitung. Das Spektrum umfasst die Versorgung aller gängigen diagnostischen und therapeutischen Aspekte der modernen Intensiv- und Notfallmedizin. Der Aufbau eines Weaningzentrums, welches in die Intensivmedizin integriert ist, hat bereits begonnen.

Hierfür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Atmungstherapeuten (m/w/d)

Bei der Behandlung unserer Patienten legen wir großen Wert auf eine enge und kollegiale Zusammenarbeit mit den anderen Kliniken des Hauses. Durch die Integration eines Weaningzentrums in die Klinik für Intensiv- und Notfallmedizin sollen kritisch kranke Patienten vom Respirator entwöhnt und auf Peripherstation konsiliarisch weiter betreut werden. Bei Bedarf findet bereits heute eine Einstellung auf Heimbeatmungstherapien statt. Für diese Aufgaben ist Ihre maßgebliche Mitarbeit an der konzeptionellen Entwicklung der Abteilung ausdrücklich erwünscht.

Ihr Profil

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege und haben bestenfalls die Ausbildung zum Atmungstherapeuten nach Curriculum der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie bereits abgeschlossen. Wünschenswert sind Berufserfahrung und/oder bereits erworbene Kenntnisse in der Pneumologie und Intensivmedizin sowie in der Heimbeatmungseinstellung mit dem hiermit verbundenen Überleitungsmanagement und der medizinischen Nachsorge unserer Patienten. Sie sind bereit, auch fachübergreifend in anderen Abteilungen im Rahmen der Nachsorge intensivmedizinischer Beatmungspatienten täglich tätig zu werden. Sie verfügen über Organisationstalent, Fähigkeit zu konzeptionellem und strukturiertem Arbeiten und Freude an der interdisziplinären Arbeit.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine interessante, unter Supervision weitestgehend selbständige und ausgesprochen verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Klinikum mit interdisziplinärer Ausrichtung und moderner Ausstattung. In unserer Klinik finden Sie ein kollegiales und professionelles Umfeld mit großen persönlichen Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Kontaktmöglichkeit

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Sebastian Casu, Chefarzt der Klinik für Intensiv- und Notfallmedizin, telefonisch unter (05341) 835-1066 oder per E-Mail sebastian.casu[at]helios-gesundheit.de gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte über unser Karriereportal.