Zurück
25957
Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (m/w) – MTRA in VZ, befristet - zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Externe Stellenanzeige

Das Helios Hanseklinikum Stralsund ist ein Haus der Schwerpunktversorgung mit 18 Fachabteilungen. Pro Jahr werden rund 50.000 Patienten ambulant und stationär behandelt. Insgesamt verfügt das Klinikum über 888 Betten, die voll- und teilstationär genutzt werden.

Ihre Aufgaben

  • allgemeine und konventionelle Röntgendiagnostik
  • Assistenz bei konventionellen und interventionellen CT-Untersuchungen
  • angiographische diagnostische Untersuchungen und Interventionen (PTA, Stent, Lyse)
  • diagnostische und therapeutische Punktionen und Eingriffe unter CT-Kontrolle

Ihr Profil

Neben einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung zum MTRA (m/w) und einer aktuellen Fachkunde im Strahlenschutz sind Sie zur selbstständigen Arbeit in der konventionellen Röntgendiagnostik in der Lage und verfügen im Idealfall bereits über Erfahrungen am CT und MRT.

Sie bringen freundliche und verbindliche Umgangsformen mit, sind flexibel, behalten auch in hektischen Zeiten den Überblick und reagieren stets professionell. Dazu zählen auch ein ausgeprägtes Organisationstalent und ein hohes Verantwortungsbewusstsein.

Des Weiteren setzen wir den emphatischen, wertschätzenden Umgang mit Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern voraus. Die Bereitschaft zur Teilnahme an Schicht- und Bereitschaftsdiensten ist Voraussetzung.

Unser Angebot

Die Radiologie versorgt mit ihren Leistungen alle Fachabteilungen unseres Hauses. Dafür stehen auf allen Gebieten leistungsfähige Geräte der neuesten Generation mit besonders strahlensparender Technik zur Verfügung. Dabei gehören alle Methoden auf dem Gebiet der Röntgendiagnostik, die CT und MRT aller Körperregionen zu unserem Behandlungsspektrum.

Sie erwartet eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit flachen Hierarchiestrukturen und eine kollegiale Atmosphäre in einem sehr motivierten und gut organisierten Team. Eine leistungsgerechte Vergütung nach Tarifvertrag sowie eine umfangreiche Förderung und Unterstützung Ihrer fachlichen Fortbildung sind für uns selbstverständlich. Weiterhin erhalten unsere Mitarbeiter/-innen eine kostenfreie Helios Krankenzusatzversicherung mit Privatpatientenkomfort und Chefarzt-/Wahlarztbehandlung.

Es handelt sich um eine befristete Anstellung nach Teilzeitbefristungsgesetz zur Vertretung von Beschäftigungsverbot, Mutterschutz und anschließender Elternzeit.

Kontaktmöglichkeit

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern Frau Petra Dähn, Leitende Medizinisch-technische Radiologieassistentin, unter der Telefonnummer 03831 / 35-3226.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Helios Hanseklinikum Stralsund GmbH
Personalabteilung
Große Parower Straße 47 – 53
18435 Stralsund

Eine Kostenübernahme des Helios Hanseklinikum Stralsund für eventuell anfallende Reisekosten des Bewerbers zum Bewerbungsgespräch ist nicht vorgesehen.