Dieses Stellenangebot ist nicht mehr verfügbar
Zurück
23598
Koordinator (m/w) für die Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie sowie die Weiterbildung zum Atmungstherapeuten

Das HELIOS Universitätsklinikum Wuppertal ist ein Haus der Maximalversorgung und mit rund 1000 Betten das größte Krankenhaus im Bergischen Land. In unseren Fachabteilungen bieten wir nahezu das gesamte medizinische Leistungsspektrum. Wir betreuen jährlich etwa 50.000 Patienten stationär und führen rund 100.000 ambulante Behandlungen durch. An zwei Standorten, in Barmen und Elberfeld, arbeiten 2.500 Mitarbeiter in Medizin, Pflege sowie kaufmännisch-technischen Bereichen und stellen sicher, dass unsere Patienten rund um die Uhr betreut werden – fachlich kompetent und menschlich.

HELIOS gehört zum Gesundheitskonzern Fresenius. Sitz der HELIOS Unternehmenszentrale ist Berlin.

Wir suchen für unser Bildungszentrum am HELIOS Universitätsklinikum Wuppertal zum nächstmöglichen Termin in Voll- oder Teilzeit einen

Koordinator (m/w) für die Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie sowie die Weiterbildung zum Atmungstherapeuten

Das erwartet Sie:

Wir sind ein dynamisches und vielfältiges Pädagogen -Team mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Aufgabenfeldern. Ein Aufgabenfeld ist die Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie nach der Weiterbildungs- und Prüfungsverordnung für Pflegeberufe (WBVO-Pflege-NRW). Wir bieten die Weiterbildung jährlich Regional und Überregional an und haben die „Fachgesundheits- und Kinderkrankenpflege für Intensivpflege und Anästhesie“ in unser Konzept integriert. Neu ist das Angebot der Weiterbildung zum Atmungstherapeuten der DGP ab 2018.

Ihre Aufgaben

Als Koordinator(in) der Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie sowie der Weiterbildung zum Atmungstherapeuten sind Sie für folgende Tätigkeiten verantwortlich: 

  • Modulplanung der einzelnen Lernbereiche der Fachweiterbildung A+I gemäß der WBVO-Pflege-NRW der Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie
  • Dozentenakquise sowie Planung und Durchführung des theoretischen und fachpraktischen Unterrichts der Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie
  • Organisation des theoretischen Unterrichts sowie Einsatzplanung des praktischen Unterrichts der Weiterbildung zum Atmungstherapeuten
  • Mitgestaltung einer zukunftsorientierten Fachweiterbildung sowie der erfolgreichen Etablierung der Weiterbildung zum Atmungstherapeuten
  • Begleitung unserer Fort- und Weiterbildungsangebote für die Intensivpflege und Anästhesie

Ihr Profil

Was wünschen wir uns?

  • abgeschlossene Fachgesundheits- und Krankenpfleger(in) für Intensivpflege und Anästhesie
  • mehrjährige Berufserfahrung auf einer Intensivstation oder in der Anästhesie
  • möglichst Erfahrung in der Erteilung von Unterricht
  • hohe Dienstleistungsmentalität gegenüber unseren Weiterbildungsteilnehmern und Kooperationspartnern
  • selbständige und kreative Arbeitsweise
  • hohes Maß an Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbe­wusstsein

Unser Angebot

Von diesen Vorteilen profitieren Sie in der HELIOS Welt:

Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in unserem modernen und vielfältigen Bildungszentrum in einer kollegialen Atmosphäre. Außerdem erhalten Sie eine attraktive tarifliche Vergütung in unbefristeter Anstellung und haben die Möglichkeit in Vollzeit oder Teilzeit zu arbeiten. Bei Wunsch auf Teilzeit geben Sie das bitte in der Bewerbung mit Stundenumfang pro Woche an. Die Stelle ist unbefristet und wird gemäß Ihrer Qualifikation in Anlehnung an den TVÖD vergütet. Zusätzlich erhalten Sie eine betriebliche Altersvorsorge sowie die HELIOS-Plus Card, unsere Krankenhauszusatzversicherung in bundesweit allen HELIOS-Häusern.

Gesundheitsbewusstes Leben honorieren wir extra – als Nichtraucher bekommen Sie einen zusätzlichen freien Tag im Jahr.

Kontaktmöglichkeit

Interessiert?

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gern Frau Rhabea Büchter, Tel.: (0202) 896-24 12 oder Frau Gordana Marijic, Tel.: (0202) 896-17 25.

Bitte bewerben Sie sich über unser Karriereportal unter Angabe des frühesten Eintrittszeitpunktes.

HELIOS Universitätsklinikum Wuppertal Heusnerstr. 40 42283 Wuppertal